Teambuilding – das Seminar

Die Tokalinda-Seminare sind für Gruppen konzipiert und dauern etwa drei Stunden. Musikalische Vorbildung ist keine Voraussetzung. Wir setzen unsere Ziele gemeinsam. Die Gruppengröße ist dehnbar. Nach einer Vorstellungsrunde beginnt die kurze Einführung in die Technik und den kulturgeschichtlichen Hintergrund des Trommelns. 
Jedem Teilnehmer wird ein Instrument zur Verfügung gestellt, dessen Schönheit und Handhabung er im Laufe des Seminares kennenlernt. Mir geht es vor allem darum, die Teilnehmer so anzuleiten, dass sie ein eigenes Gefühl für die Musik und den Rhythmus der Gruppe entwickeln. Denn dann erlernen sie schnell ihre Rolle neu zu definieren und erkennen ihre eigene Bedeutung innerhalb des Teams. 
Unter meiner Anleitung erarbeiten sich die Teilnehmer eine eigene Gruppenidentität, die sie in produktive Ergebnisse und ein effizientes Arbeiten im Alltag umsetzen. 
Erfolg und auch tiefgründiger Spaß stehen bei meinen Seminaren im Mittelpunkt. Im Jetzt finden wir gemeinsam einen neuen Erfolgsrhythmus – Drum up the Teamspirit!