„Die Hände finden schon ihren Weg“ … Trommeln zum Jahresende

Schönen guten Abend lieber Joseph, Uli und ich möchten uns noch einmal für den schönen Trommelnachmittag heute bedanken! Es hat uns mit Dir und Deinem Sohn sehr viel Spaß gemacht! Mit unseren ‚Rhythmussünden‘ gehst du glücklicherweise immer sehr charmant um. Du hast so eine schöne Art, dich auf deine eigene sanfte Weise durchzusetzen, sodass wir diszipliniert üben können. Was mir am Trommeln besonders gefällt, ist, dass ich einerseits voll konzentriert bin, andererseits es aber auch gleichzeitig darum geht, mich loszulassen und nicht zu sehr zu kontrollieren. ‚Die Hände finden schon ihren Weg‘ sagst du ja, auch wenn meine Hände (oder vielleicht der Kopf?) das nicht immer so genau verstehen. Auf jeden Fall war das Trommeln noch mal schön, um das alte Jahr loszulassen. Möge das neue Jahr 2020 viele schöne freudige Erlebnisse für Dich und Deine Familie bereithalten! Liebe Grüße von Gaby und Uli, 28.12.2019

Veröffentlicht am